Arbeiten rund um die Heizung

Eine Heizung ist ein Elementarer Bestandteil unseres Lebens geworden. Gerade im Winter, wenn die Temperaturen teilweise weit unter null liegen, ist es wichtig eine funktionierende Heizung zu cat-339034_640haben. Während früher vorwiegend mit Holzöfen eine behagliche Wärme in den Wohnräumen erzeugt wurde, findet man heute fast keines dieser Exemplare mehr als Hauptbestandteil der Wärmeerzeugung. Denn heutzutage bevorzugen die Menschen eher eine Zentralheizung. Ist diese einmal installiert, ist sie um einiges leistungsfähiger, sowie vielseitiger und in der Regel auch billiger im Betrieb, als mobile Heizgeräte wie beispielsweise Radiatoren.

Plant man eine neue Heizanlage, muss man sich vorher im Klaren darüber sein, welche Anforderungen man an das System hat. Dabei muss man sich auch überlegen, wie viele Heizungen man letztendlich benötigt und welche Art der Regelung gewünscht wird. Dabei sie gesagt, dass man für ein ordentliches System etwas tiefer in die Tasche greifen sollte. Denn es ist einfacher und somit auch günstiger, zum Zeitpunkt der Installation viele Heizkörper zu montieren, als das System nachträglich um einen Heizkörper zu erweitern. Im schlimmsten Fall müsste man ansonsten auf einen größeren Kessel umrüsten. Continue reading „Arbeiten rund um die Heizung“

Alles Wichtige zum Thema Hausanschlüsse

Wer neu baut, hat bei Hausanschlüssen einiges zu beachten und das gilt nicht für die einwandfreie Versorgung mit Energie, sondern auch für Wasser. Hier gibt es zwei Möglichkeiten, entweder der Hauseigentümer beauftragt eine Firma oder legt seine Anschlüsse in Eigenverantwortung.

water-meter-reader-278897_640Allerdings sollte in Eigenregie nur der Versorgungsgraben gelegt werden, das spart schon einmal eine Menge Kosten. Bei der Elektrizität darf sowieso nur ein Fachmann ran, denn das ist versicherungstechnisch nicht anders möglich. Der Graben muss parallel zum Haus verlaufen, sollte rechtwinklig angelegt sein und darf keinerlei Steine aufweisen. Ein Mindestabstand vom Gebäude ist unbedingt einzuplanen.

Gebäude mit und ohne Keller

Sollen Hausanschlüsse in einem Haus mit Keller verlegt werden, muss ein stabiler und feuerfester Untergrund vorhanden sein. Bei Wasseranschlüssen sollte natürlich gewährleistet sein, dass es hier auch keinen Frost gibt. Berechnet sollte eine Fläche von mindestens 1,50X 1,50 Meter werden. Die Maße schließen aber schon einen Anschluss für Telekommunikation ein. Ist kein Keller vorhanden, bleibt dem Hausherrn nichts anderes übrig, als die Anschlüsse nach draußen zu verlegen. Continue reading „Alles Wichtige zum Thema Hausanschlüsse“

Tipps zur Finanzierung des Eigenheims

Gerade bei der gewünschten Finanzierung muss man auf besonders viele Bestandteile schauen. Neben preiswerten Zinsen sollte man zusätzlich auf Vertragslänge, die effektive Summe und die money-1017463_640(3)Sicherungen achten. Hat man also dann Unternehmen für die Finanzierung ausfindig gemacht, welche sich bereit erklären, eine Finanzierung in der benötigten Anzahl zur Verfügung zu stellen, kommen wieder weitere Kriterien hinzu, die beachtet werden müssen.

Will man sein Traumhaus mit einem Kreditinstitut finanzieren, dann sollte man daran denken auch bei der Kredittilgung eine begründete Abzahlungsbilanz zu haben. Bei der Tilgung oder der Errechnung der Raten sind besonders Kreditzinsen und Abzahlung ein wichtiger Bestandteil.Gerade bei einer Baufinanzierung mit Kreditinstitut ist es wertvoll jeden freien Betrag, der nicht für die Zinstilgung genutzt wird, in die Tilgungssätze zu stecken. Continue reading „Tipps zur Finanzierung des Eigenheims“